Winterraps KEPLER TuYV resistent

Der Saatzucht Strzelce ist mit der Sorte KEPLER ein großartiger Wurf gelungen: Eine Liniensorte, die resistent gegen das TuYV Virus ist!

Diese wertvolle Eigenschaft, gepaart mit hohem Ertrag und anderen hervorragenden Eigenschaften ist eine nicht ganz kleine Sensation!

Und so gesund präsentiert sich KEPLER im Frühjahr 2021 im Feldbestand:

KEPLER im Frühjahr 2021

KEPLER im Frühjahr 2021

KEPLER ist TuYV resistent und die ertragstärkste Liniensorte in Polen:

Den Züchtungsfortschritt, den die Saatzucht Strzelce in den letzten Jahren erzielt hat, vermittelt die nachstehende Grafik:

KEPLER - die Nummer 1 aller Liniensorten in Polen übertrifft einige deutsche Hybridsorten:

KEPLER zeichnet sich durch die folgenden Eigenschaften aus:

> Resistenz gegen das TuYV Virus

> Mittlere Ansprüche an den Boden

> Spätsaattoleranz

> Kräftige Entwicklung im Herbst

> Sehr gute Frostresistenz sowie gute Resistenz gegen Spätfröste im Frühjahr

> Kräftige Entwicklung im Frühjahr

> Blühbeginn und Abreife: Mittel

> Pflanzenlänge: Mittel

> Gute Standfestigkeit

> Ölgehalt: hoch

Die empfohlene Saatstärke beträgt 45 - 50 keimfähige Körner je qm. Das Saatgut wird geliefert in Einheiten zu 2 Millionen Körnern, ausreichend für 4 - 4,5 ha.

Saatgut der Sorte KEPLER wird aus neuer Ernte rechtzeitig lieferbar sein.

Es wird empfohlen, den Saatbedarf frühzeitig zu bestellen, da die verfügbaren Mengen begrenzt sind.